Archiv des Autors: Bärbel Schwertfeger

MBA in China: Boot Camp für Interessenten

Wer überlegt, zum MBA-Studium nach China zu gehen, kann im Juli ein fünftägiges Sommercamp der CEIBS in Shanghai besuchen und sich dabei selbst einen Eindruck machen, was es heißt, in China zu studieren oder zu arbeiten.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EBS-Skandal: Verdacht auf gemeinschaftlichen Betrug

Beamte des Landeskriminalamts und der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main haben am Dienstag vier Büroräume der EBS Universität für Wirtschaft und Recht sowie die Wohnräume von drei Beschuldigten durchsucht. Ermittelt wird wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen Betruges gegen – teils ehemalige – EBS-Mitarbeiter. Es geht um mindestens 1,6 Millionen Euro Fördergelder, die zweckwidrig verwendet worden sein sollen. Gegen die damalige Landesregierung besteht dagegen kein Anfangsverdacht.

Veröffentlicht unter News, Ticker | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IE Business School startet MBA-Programm in Asien

Die spanische IE Business School und die Singapore Management University (SMU) bieten ab September ein gemeinsames MBA-Programm mit Fokus auf Asien an. Zielgruppe sind vor allem Teilnehmer aus asiatischen Ländern wie Indonesien, Malaysia und den Philippinen.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beraterfirma gründet universitäre Business School

Die in der Finanzdienstleistungsbranche tätige Beratungsfirma zeb/rolfes.schierenbeck.associates hat eine „universitäre Business School“ gegründet. Möglich macht das die Steinbeis Hochschule in Berlin mit ihren zahlreichen Transfer-Instituten.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialunternehmer: Gründer für den guten Zweck

Was, wenn jeder im Stadtpark ein paar Tomaten pflücken darf? Oder an einer Partnervermittlung für Schulen teilnimmt? Die Organisation Ashoka fördert Sozialunternehmer, die die Welt verändern wollen. Ihre neuen Mitglieder waren früher Pfadfinder und Banker.

Veröffentlicht unter Presseartikel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Topschulen in den USA: Mehr Bewerber, weniger Zulassungen

Wer sich 2013 für einen MBA-Studienplatz an einer der führenden US-Schulen beworben hat, musste häufiger mit einer Ablehnung rechnen als im Vorjahr. Das hat eine Analyse der Zulassungsquoten erbracht. Die strengste Auswahl gab es erneut bei der Stanford Graduate School of Business. Hier bekamen nur 6,3 Prozent der Bewerber einen der begehrten Studienplätze.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

U.S. News & World Report rankt amerikanische MBA-Schulen

Harvard, Stanford und Wharton haben laut dem neuen Ranking des Magazins U.S. News & World Report die besten Vollzeit-MBA-Programme der amerikanischen Business Schools. Alle drei Schulen landen auf Rang 1. Platz 4 belegt die Chicago Booth School of Business, gefolgt vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der Kellogg School of Management.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar