Schlagwort-Archive: MBA Programm

ESB Reutlingen und Euro-FH: Partnerschaft oder nicht?

Die Business School der ESB Reutlingen arbeitet im Rahmen einer Public-Private-Partnerschaft eng mit der Euro-FH zusammen, behauptet die Euro-FH Hamburg. Das gelte vor allem beim MBA-Programm. Eine „enge Verbindung“ mit der Euro-FH besteht schon seit längerem nicht mehr, schreibt dagegen ESB-Professor Tobias Schütz. Die Kooperation wurde in beidseitigem Einverständnis beendet. Wer von beiden sagt die Wahrheit?

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IE Business School startet MBA-Programm in Asien

Die spanische IE Business School und die Singapore Management University (SMU) bieten ab September ein gemeinsames MBA-Programm mit Fokus auf Asien an. Zielgruppe sind vor allem Teilnehmer aus asiatischen Ländern wie Indonesien, Malaysia und den Philippinen.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gisma startet MBA mit der Maastricht School of Management

Die Gisma Business School in Hannover bietet ab Mai zusammen mit der niederländischen Maastricht School of Management ein neues MBA Programm in Hannover an. Zielgruppe sind vor allem internationale Studenten. Einen MBA-Titel der Gisma bekommen sie allerdings nicht. Denn mit der Insolvenz im letzten Jahr endete nicht nur die Kooperation mit der Purdue University, sondern auch die mit der Leibniz Universität. Letztere soll jedoch neu belebt werden.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EBS: Deutlich weniger Studenten als geplant

Die unter massiven Finanzproblemen leidende EBS Universität für Wirtschaft und Recht kann deutlich weniger Studenten gewinnen. So beginnen lediglich 218 statt wie geplant 350 Bachelor-Studenten an der Business School. Noch düsterer sieht es bei den berufsbegleitenden Master- und MBA-Programmen aus. Damit dürfte auch der Wachstumsplan, wonach die Privatuni 2014 wieder Gewinne schreiben wollte, hinfällig sein.

Veröffentlicht unter News, Ticker | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

UCLA Anderson School privatisiert MBA-Programm

Nach fast drei Jahren heftiger Diskusionen hat die Anderson School of Management an der öffentlichen University of California in Los Angeles beschlossen, ihr Vollzeit-MBA-Programm eigenständig zu machen und damit nur noch über Studiengebühren und Spenden von Alumni, aber nicht mehr über staatliche Gelder zu finanzieren.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Thunderbird mit MBA-Programm in Paris und Madrid

Die Thunderbird School of Global Management in Arizona will zusammen mit dem Laureate Education ein MBA-Programm in Paris und Madrid anbieten. Brasilien und Chile sowie weitere Länder sollen folgen. Zudem hat die Schule ihren Campus an das private Bildungsunternehmen verkauft und mietet ihn zurück. Im Vorstand, bei Studenten und Alumni stößt das Vorgehen auf massive Kritik.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kempten kombiniert Vollzeit- und Teilzeit-Programm

Die Professional School of Business & Technology der Hochschule Kempten bietet seit kurzem die Option, das Teilzeit-MBA-Programm auch als Vollzeit-MBA-Studium zu absolvieren. Das soll vor allem ausländische Studenten anlocken. Aber auch bei deutschen Teilnehmer stößt der Studiengang auf zunehmendes Interesse.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar